Categories for Gastbeitrag

Interview with Pe Lang – Main Prize Winner of the PAX Art Awards 2022
During the set-up of his new installation for the current exhibition at HEK, Pe Lang (*1974) the main prize-winner of the Pax Art Award 2022, took some time to talk about his new work Alomeris with HEK intern, Danuka Ana Tomas. Lang explains how this new installation was birthed out of his passions for Sci-Fi, Quantum Physics, Chaos Theory and Buddhism. Alomeris is currently on view at HEK from the 1st of April until the 21th of May 2023 at HEK in the «Pe Lang, Johanna Bruckner, Jennifer Merlyn Scherler. Swiss Media Art – Pax Art Awards 2022» exhibition, showcasing the winners of the PAX Art Awards 2022.
  • Kategorien:

  • Tags:

Meme-Leseliste von Harley Aussoleil
Harley Aussoleil von COVEN Berlin blickt auf das Thema Meme zurück und schlägt eine Leseliste vor, die einige der wichtigen Themen aus dem Workshop “Complainers and Killjoys: Criticizing the Art World through Memes” sowie “Medienkultur A-Z: Memes” umfasst.
NFTs – Einblicke in tiefe, offene und trübe Gewässer
NFTs werden von einigen als die Zukunft der Kunstwelt gepriesen, aber inwiefern verändern sie wirklich das bestehende System? Gastbeitrag der Künstlerin und Informatikerin Julia Schicker.
Bild: Man sieht zwei Hände, die mit Gabel und Messer eine Zitrone zerschneiden.
Digital Natives kommentieren «Born digital Art»
Kunst kann spannend sein, irritieren, anregen und vieles mehr. Während einer online Projektwoche konnten Schüler*innen des Gymnasium Münchenstein sich mit Medienkunst auseinandersetzen und selber eigene Werke gestalten. Ein Gastbeitrag der Videokünstlerin Anuk Jovović.
Alexa, warum flüsterst du?
Was bedeutet es, Roboter mit Gefühlen auszustatten? Ein Gastbeitrag von Roland Fischer zu den philosophischen Dilemmas von sozialen Robotern.
Gestalten mit Screenshots
Screenshots mal anders: mit dem eigenen Bildschirm spannende Bildgeschichten erstellen, alleine und mit anderen. Ein Gastbeitrag von Anna Flurina Kälin.
Die ökologische und die elektronische Haut
Gedanken zur audiovisuellen Tanzperformance ESKIN 5 zum Thema Klimawandel von Laila Grillo, einer der fünf Teilnehmer*innen mit einer Sehbehinderung.