Stichword-Archiv: #Ethik

Abschied von Karin Ohlenschläger
Wir trauern um unsere Kollegin und Freundin Karin Ohlenschläger, die am 24. August 2022 verstorben ist. Ihr Tod ist ein grosser Verlust – privat wie auch für die Kunstwelt. Dies soll keine Auflistung von Karins beruflichem Werdegang sein und der zentralen Rolle, die ihr als Kuratorin in der internationalen Medienkunstszene sowie der Entwicklung der spanischen Medienkunstszene zukam. Vielmehr ist es ein persönlicher Blick auf gemeinsame Projekte und eine anhaltende Freundschaft.
  • Kategorien:

  • Tags:

Medienkultur A-Z: Biohacking!
Biohacking – der Begriff hat mit der Entwicklung neuer Technologien wie Crispr, einer Genschere zur Bearbeitung des Erbguts, implantierbaren Mikrochips, Gesundheits-Tracking-Apps und DIY-Gruppen, die Hormone aus Leitungswasser extrahieren und so Open-Source-Medikamente herstellen, an Bekanntheit gewonnen.
NFTs – Einblicke in tiefe, offene und trübe Gewässer
NFTs werden von einigen als die Zukunft der Kunstwelt gepriesen, aber inwiefern verändern sie wirklich das bestehende System? Gastbeitrag der Künstlerin und Informatikerin Julia Schicker.
AI Frameworks
Kann man einer Künstlichen Intelligenz ein Gewissen beibringen? Zum Stand der Ethik-Debatte in der AI im Gastbeitrag von Roland Fischer.
Security 101
Wie schützt man seine Informationen und Daten online? Die Künstlerin Addie Wagenknecht führte Interessierte in das spurenlose Kommunizieren und Surfen ein.