Stichword-Archiv: #Ökologie

Abschied von Karin Ohlenschläger
Wir trauern um unsere Kollegin und Freundin Karin Ohlenschläger, die am 24. August 2022 verstorben ist. Ihr Tod ist ein grosser Verlust – privat wie auch für die Kunstwelt. Dies soll keine Auflistung von Karins beruflichem Werdegang sein und der zentralen Rolle, die ihr als Kuratorin in der internationalen Medienkunstszene sowie der Entwicklung der spanischen Medienkunstszene zukam. Vielmehr ist es ein persönlicher Blick auf gemeinsame Projekte und eine anhaltende Freundschaft.
Marc Lee vor seinen Arbeiten.
Interview mit Marc Lee
«Die Arbeiten verändern sich dynamisch» – im Interview mit Boris Magrini spricht Marc Lee über seinen Arbeitsprozess, seine Faszination für soziale Medien und seinen neuen Themenschwerpunkt Ökologie.
  • Kategorien:

  • Tags:

Medienkultur A-Z: Biohacking!
Biohacking – der Begriff hat mit der Entwicklung neuer Technologien wie Crispr, einer Genschere zur Bearbeitung des Erbguts, implantierbaren Mikrochips, Gesundheits-Tracking-Apps und DIY-Gruppen, die Hormone aus Leitungswasser extrahieren und so Open-Source-Medikamente herstellen, an Bekanntheit gewonnen.
Die ökologische und die elektronische Haut
Gedanken zur audiovisuellen Tanzperformance ESKIN 5 zum Thema Klimawandel von Laila Grillo, einer der fünf Teilnehmer*innen mit einer Sehbehinderung.
Natur und Artefakt: Interview mit Anna Ridler
Die Künstlerin Anna Ridler im Interview anlässlich der Ausstellung “Entagled Realities – Leben mit künstlicher Intelligenz”.
Seedballs
Könnte dein Quartier einen Tupfer Farbe vertragen? Vermisst du ein paar Blumen an der Ecke? Mit Seedbombs ist das kein Problem, die kleinen Erdkugeln mit Blumensamen verschönern nach wenigen Wochen Balkone, Gärten und öffentliche Plätze.
Biophilia
Das ‹Biophilia›-Education-Projekt von Björk vermittelt Kindern interaktiv und spielerisch Wissen über Musik, Natur und Wissenschaft.