Origami LED-Lampions

Stromkreisläufe müssen nicht immer gelötet werden – sie können auch gefaltet werden! Die kleinen Lampions verbinden die japanische Papierfaltkunst mit Elektrotechnik auf einfache und charmante Art.

LED-Foldies können einfache Lampions sein, aber vielleicht möchtest du lieber ein leuchtendes Pikachu oder einen Hasen mit LED-Nase falten? Du brauchst dazu nur Papier, Alufolie, ein LED und eine Batterie – Löten ist nicht notwendig.

Die detaillierte Anleitung findest du im Worksheet:

Schau dir das Tutorial für den LED-Foldie Ballon und Hasen an: 

Du kannst die LED-Foldies auch mit einfachem Druckerpapier falten. Schneide dazu ein A4 Blatt auf die Grösse 21 x 21 cm zu und verwende diese Vorlage für den Stromkreis: LED-foldie_circuitA4

Weiterführendes: Paper Circuitry Unter dem Ausdruck “Paper Circuitry” gibt es viele Projekte mit Stromkreisläufen auf Papier im Netz, eine gute Übersicht gibt es hier: https://learn.sparkfun.com/tutorials/the-great-big-guide-topaper-circuits Interessante Materialien, mit denen gut gearbeitet werden kann, sind Kupferbänder oder eben Alufolie, aber auch leitfähige Tinte, mit der man direkt Leiterbahnen malen kann.